Ärzte

Situation - „Arzt sein“ in Deutschland:

Die Situation für Ärzte im deutschen Gesundheitswesen ist mehr als unbefriedigend und wird sich in den nächsten Jahren noch weiter nachhaltig verschlechtern. Gründe dafür sind das Ausbluten des Gesundheitssystems durch die Pharmaindustrie und die Krankenkassen auf dem Hintergrund einer nicht geeinten Ärzteschaft zu Lasten des Patienten, der Qualität der medizinischen Versorgung und der Arbeitszufriedenheit des einzelnen Arztes.

Hinzu kommt ein nicht leistungsgerechtes Abrechnungssystem und fehlender Rückhalt aus der Politik, um die mangelhafte Gesamtsituation für alle Beteiligten zu verändern!

  • Zu lange Arbeitszeiten, zu wenig Personal, zu viel Bürokratie
  • Im hektischen Praxisalltag zu wenig Zeit für Patienten
  • Ausgebrannt durch zu viel Bürokratie
  • Unzufrieden mit ihrem monatlichen Einkommen und der wirtschaftlichen Situation ihrer Praxis
  • Die schwierige Suche nach einem Nachfolger
https://premium-med.synt.ax/file/2017/12/24-600x600.jpg
Die Lösung – „Arzt sein“ in der Schweiz:

Ich kann endlich wieder Arzt sein – Ich habe endlich mehr Zeit für die Patientenberatung, Diagnostik und Anamnese und damit eine höhere Qualität der Versorgung.

Peter Schmidt
Anästhesist

https://premium-med.synt.ax/file/2017/12/doctor-with-co-workers-analyzing-an-x-ray_1098-581-600x415.jpg

Hohe Arbeitszufriedenheit durch:

  • Deutlich bessere und leistungsgerechtere Bezahlung
  • Weniger Zeitdruck aufgrund eines anderen Vergütungssystems
  • Entlastung durch die optimale Zusammenarbeit zwischen MPA und Arzt
  • Weniger Bürokratie (kein Budget, keine Scheine, Zeittarif TARMED - Vergütung der ärztlichen und technischen Leistung nach tatsächlichem Zeitaufwand!)
  • Geregelte Arbeitszeiten (deutlich geringere Kernarbeitszeiten)
  • Bessere Strukturen und Informationen
  • Hohes Ansehen des Berufsstandes Arzt, sowie der Person in der Schweiz. Dies gilt insbesondere für deutsche Ärzte.

Alle Zusatzqualifikationen erhöhen den möglichen Verdienst. Darüber hinaus werden hier alle zusätzlichen Dienste (z.B. Notdienste, Vertrauensarzt, Lehrtätigkeiten etc.) extra bezahlt. Außerdem gibt es ein optimiertes staatliches und privates Altersvorsorgesystem. Am Ende des Tages habe ich durch weniger Steuern und Sozialabgaben deutlich mehr Netto in der Tasche. Und das bei geringerer Bürokratie und physischer und mentaler Anstrengung. Jetzt hab ich endlich auch mehr Zeit für meine Patienten, meine Familie und meine Hobbys. So habe ich mir immer ein sorgenfreies Leben vorgestellt.

Dr. med. Richard Stangier
Facharzt für Allgemeine Innere Medizin FMH

Deutsche Ärzte sind willkommen und gesucht!

Deutsche Ärzte haben in der Schweiz aufgrund Ihrer fachlichen Qualifikationen (gem. den deutschen Standards) einen sehr guten Ruf bei Schweizer Patienten und genießen in der Schweizer Bevölkerung eine hohe Anerkennung.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die deutschsprachige Verständigung.

Diese drei Voraussetzungen sind die Basis für ein erfolgreiches und respektvolles Miteinander und ein vertrauensvolles Arzt – Patienten – Verhältnis.

https://premium-med.synt.ax/file/2018/02/premium-fit-deutsche-aerzte-schweiz-600x350.jpg

Das Schweizer Gesundheitssystem wäre – sowohl im stationären, wie auch ambulanten Bereich – bereits schon heute ohne Ärzte aus Deutschland nicht mehr überlebensfähig.

Per-Erik Diethelm
Experte des schweizerischen Gesundheitssystems

https://premium-med.synt.ax/file/2017/12/O6RBXH0-1-600x550.jpg

Profitieren Sie von unserem Know-How und unserer Erfahrung!

  • Persönliche Gesprächsebene durch Helvetia Med Lizenzpartnersystem®. Vertiefte und vertrauensvolle Gespräche finden im ungestörten Umfeld des Arztes durch einen spezialisierten Berater statt
  • Optimierte Gehaltsstrukturen, Übertarifliche Gehälter garantieren ein Spitzeneinkommen
  • Beratung und Hilfestellung bei allen für die Umsetzung erforderlichen Maßnahmen (Praxisvertretung bzw. -verkauf, Wohnsituation, Versorgungswerk, Anmeldung evtl. Kinder in Kindergarten oder Schule, Arbeitsplatzsuche für Lebenspartner u.v.m.)
  • Unterstützung bei Verhandlung mit dem Arbeitgeber (Kündigungen, Auflösungsverträge, Rentenversicherung/Versorgungswerk)
  • Vor Ort-Service (Relocation Service)
  • Hospitationsmöglichkeit

Nutzen Sie jetzt Ihre Chance!
Gehen Sie den Schritt in eine zufriedene, finanziell abgesicherte Zukunft und vereinbaren Sie einen Informationstermin mit dem für Sie zuständigen Berater!

   Wir sammeln keine Daten und Lebensläufe.

Grundsätzlich sind sie bei zahlreichen Mitbewerbern verpflichtet, bevor Sie an wichtige Information zum Jobangebot und den damit verbundenen Möglichkeiten gelangen, ihr Curriculum Vitae (CV) und damit vertiefte persönliche und berufliche Angaben einzustellen. Selbst wenn es zu keiner Zusammenarbeit bzw. Vermittlung kommen sollte, werden Ihre Daten von diesen Agenturen in firmeninternen und fremden Datenbanken über Jahre aktiv benutzt. Das finden wir falsch!

Bei uns stehen Sie als Arzt und Mensch im Mittelpunkt. Unsere Arbeit basiert nicht auf dem Sammeln dieser Daten, sondern auf dem positiven Zusammenwirken zweier gleichberechtigter Partner, die zielorientiert in einem oder mehreren persönlichen und diskreten Gespräch/en ein optimales Ergebnis erzielen möchten. Erst nach diesem erfolgreichen Abschnitt erwarten wir die Hereingabe eines aktuellen Lebenslaufes, um die Aufbereitung der notwendigen Informationen für die passenden Arbeitgeber abzuschließen und eine optimierte Vermittlung zu garantieren!

Mehr Informationen